WAS WIR LIEBEN & LEBEN
BLOG FILTER


Smarthome Kameras aller Art sind schon länger ein Thema. Interessant fand ich die Reolink Argus, da die Kamera mit Batterien betrieben und so im In-und Outdoor Einsatz unabhängig installiert werden kann.

Weiterlesen auf GreenApe Lifestyle & Technik

weiterlesen

Die PAPRCUTS WATCH aus Berlin ist aus dem Hi-Tech Material Tyvek® gefertigt. Super leicht, reißfest, langlebig und wasserfest – du kannst sogar damit duschen!

Die Uhr gibt es aktuell in 8 verschiedenen Designs. Es kommen regelmäßig neue Designs dazu. Sie ist leicht und besitzt einen einfachen Magnetverschluss. Die Batterie hält je nach Nutzung im Durchschnitt drei Jahre. Zum Wechseln der Batterie schickst du die Uhr zurück und die Batterie wird gewechselt!

Geeignet für kleinere, weibliche Handgelenke (17 cm Umfang) und größere Crossfit Handgelenke (21 cm Umfang), sowie alles dazwischen.

Aus Tyvek bieten sie auch andere Dinge an.

Klasse Uhr für alle sportlich Aktiven oder wer eine robuste ultra leichte Uhr sucht.

PAPRCUTS


 


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen

Die aktuelle Altered Carbon Serie auf Netflix, ist eine der besten „Future Noir“ Serien die ich seit Langem gesehen habe. Urteilt die Serie nicht nach den ersten 2 Folgen, sondern wartet bis zur Mitte der Serie. Es startet alles etwas schleppend, aber es dauernd nun einmal etwas um die Hintergrundgeschichte zu etablieren.

Die Serie basiert auf dem Science-Fiction-Roman von Richard Morgan „Das Unsterblichkeitsprogramm (OT: Altered Carbon)“, der  2002 erschienen. Der Roman wurde mit dem Philip K. Dick Award für das Jahr 2003 ausgezeichnet.

 

DIE GESCHICHTE

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive des Protagonisten Takeshi Kovacs geschildert. Die Handlung spielt im 26. Jahrhundert.

Takeshi Kovacs ist halb japanischer, halb ost-europäischer Abstammung, seine Jugend verbrachte er als Gangmitglied auf dem Planeten „Harlans Welt“ in den Ghettos der Stadt Newpest. Harlans Welt ist ein nach Konrad Harlan benannter Planet, der in den Astrogationskarten der Marsianer verzeichnet ist. Seine militärische Karriere begann Kovacs beim Marine-Corps, später warb ihn das Envoy Corps ab. Seine Ausbilderin dort war Virginia Vidaura.

Im Roman wird ausgiebig von der sogenannten Download-Technologie Gebrauch gemacht, ein Transfer der gesamten Persönlichkeit auf technische Hardware und zurück in andere Körper, den ‚Sleeves‘, teilweise handelt es sich um Klone. Der Tod hat somit eine weniger dramatische Bedeutung. Ebenso gibt es virtuelle Foren, in denen man sich aufhalten kann.

Takeshi Kovacs ist ein verurteilter Verbrecher, der zu Beginn gemeinsam mit seiner ehemaligen Freundin und Teamkollegin Sarah Sachilowska von einem Einsatzkommando erschossen wird.

Kovacs stammt zwar aus einer Kolonie, wird aber zwangsengagiert, um einen möglichen Mord auf der Erde aufzuklären. Und zwar vom Ermordeten selbst. Dies ist möglich, da der Auftraggeber – Laurens Bancroft – zu den Superreichen gehört. Er ist mehr als 300 Jahre alt, hat diverse Ersatzkörper, die bei Todesfall zum Einsatz kommen, das Backup seines Bewusstseins wird regelmäßig durch Updates aktualisiert und gesichert und im Bedarfsfall in den neuen Körper transferiert. Da das sehr kostspielig ist, gibt es nicht viele dieser Methusalems.

In der Netflix Serie wird Laurens Bancroft von James Purefoy gespielt und Takeshi Kovacs von Joel Kinnaman / Will Yun Lee.

 

INSPIRATION

Der Geschichte besteht aus klassischen Elemente des Cyberpunks. Natürlich wurde Morgan auch durch Blade Runner inspiriert und in der Serie entdeckt man viele Ähnlichkeiten. Die düsteren Zukunftsversionen erinnern auch an Black Mirror und zeigen was vielleicht einmal Wirklichkeit wird. Es fließt viel Blut, aber die  Netflix Serie wirkt nie wie ein wahlloses Gemetzel. Es gibt viele kleine Details, die die Serie so spannend machen.

Morgan über seine Inspiration zur Geschichte: „Fuelled by every crime noir novel I’d ever read, plus swabs of French and Japanese cinema, the work of William Gibson and M John Harrison, early Paul Anderson and Bob Shaw, and last but not least the colossal impact of Bladerunner, this was my take on future noir.“

Die ersten 5 Folgen habe ich hinter mir und bin schon auf die restlichen Folgen der Season 1 gespannt. Auch die Bücher „Altered Carbon“ werde ich nach der Netflix Serie lesen ,möchte mir möglichst wenig  spoilern!


 


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen

Die Organisatoren der jährlich stattfindenden Game Developers Conference – GDC veröffentlichten einen Bericht über die aktuelle Spielelandschaft für 2018. Der Bericht zeigt ein steigendes Interesse an der Entwicklung von Spielen für Nintendo Switch– und PC-Plattformen, da das Interesse an der Entwicklung für mobile und virtuelle Realität nachlässt.

Der Bericht basiert auf Antworten von „fast 4.000 Spieleentwicklern“. Der Bericht zeigt einige interessante, wenn auch nicht unerwartete Trends. Es gibt einen Trend zur erhöhten Entwicklung für PC und Konsolen, als auch ein hohes Maß an Vertrauen in die Leistung der Nintendo Switch.

Als Antwort auf eine Frage, für welche Plattform(en) Entwickler derzeit Spiele entwickeln, sagten 60 Prozent PC. Dem folgten 36 Prozent für Smartphones und Tablets, 30 Prozent für PlayStation 4 und 26 Prozent für Xbox One.

Immerhin 12 Prozent gaben an, dass sie gerade an Spielen für die Nintendo Switch arbeiten. Das ist ein Anstieg von 3% im Vergleich zum Jahr 2017. Dies ist eine große Sache für Nintendo, da die Befragten in Umfragen normalerweise PC, Mobile, PS4 oder Xbox One bevorzugten!

Der Bericht merkt auch an, dass „der Glaube an die langfristige Nachhaltigkeit des VR / AR-Geschäftes rutscht“. Ein Befragter der Umfrage sagte, dass VR-Plattformen immer noch ihr „Must Have“ -Spiel benötigen, a la Halo für die ursprüngliche Xbox.

Neue Spiele im Februar

  • Night in the Woods (Adventure)
    Night in the Woods ist ein 2D-Abenteuerspiel, das dem Leben einer Katze namens May folgt. Aber die Tatsache, dass sie eine Katze ist, ist nicht wirklich wichtig, weil es viel mehr um ihr Leben nach dem College geht, etwas von der Dunkelheit in ihrer Vergangenheit zu erforschen und die Eigenarten der menschlichen Beziehungen zu entdecken. Der Dialog ist brillant, es gibt einige verrückte Minispiele, und obwohl das Platformen manchmal frustrierend ist, ist es ein wirklich brillantes Spiel.Mehr Informationen
  • Dragon Quest Builders (Action Adventure)
    Square Enix hat mit Dragon Quest Builders einige ernstzunehmende Magie ausgelöst. Im Gegensatz zu Spielen in der Dragon Quest-Serie ist Dragon Quest Builders im Prinzip das was passieren würde, wenn du mit Minecraft Legend of Zelda durchquerst. Baue deine Basis, kümmere dich um deine Dorfbewohner und finde heraus, wie man gegen das Böse in jeder Welt kämpfen kann, indem du Aufgaben und Besorgungen ausführst, die es dir ermöglichen, noch mehr Dinge zu bauen, zu bekämpfen und zu erschaffen. Nehmen Sie es von jemandem, der es seit hunderten von Stunden auf PS4 gespielt hat. Dies ist ein Spiel, das perfekt zu Switch passt, egal wo Sie es spielen.Mehr Informationen
  • The Longest Five Minutes (RPG)
    Amnesie ist eine zeitversetzte JRPG-Trope; eine Möglichkeit, einem Protagonisten mit einer verwunschenen Vergangenheit die Möglichkeit zu geben, die Welt mit neuen Augen zu erleben. Es ist typischerweise etwas, das am Anfang des Abenteuers passiert, nicht am Ende – aber genau das passiert in The Longest Five Minutes. Du hast es endlich geschafft zum großen Bad Boss Battle, und du hast nur fünf Minuten Zeit sie zu besiegen, aber du hast buchstäblich alles vergessen: wo du herkommst, all deine speziellen Moves, die Hölle, sogar warum du bist gegen den Chef an erster Stelle. Die Entscheidungen, die du während dieses ultimativen Kampfes fällst, werden dich in dein Unterbewusstsein befördern, deine Vergangenheit durch Rückblenden neu erlernen und letztendlich die Kraft zurückgewinnen, die du brauchst, um das Böse ein für allemal zu besiegen. Mehr Informationen
  • Fe (Plattformer)
    Du spielst wie ein seltsamer kleiner Sprite, der durch einen Wald wandert und singt, um ihn wieder zum Leben zu erwecken. Sie müssen eine Vielzahl von Schreien und Liedern beherrschen, um mit den verschiedenen Tieren und Pflanzen auf Ihrer Reise zu sprechen, um ihre verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten zu nutzen, um neue Gebiete zu erreichen. Sie müssen das Geheimnis der Silent Ones auch auf dem Weg lösen. Oh, und haben wir erwähnt, wie wunderschön es aussieht?Mehr Informationen

Long live Nintendo!

 


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen

Ich bin mit dem Commodore C64 aufgewachsen und Bruce Lee ist eins meiner liebsten Spiele gewesen, mit dem ich mir viele Nächte um die Ohren geschlagen habe.

Im Arcade-Spiel schlüpft ihr in die Rolle der Kung-Fu-Legende Bruce Lee und macht Euch auf die Suche nach dem bösen Zauberer, den es zu besiegen gilt. Dazu müßt ihr euch durch verschiedene Level kämpfen und die dort verteilten Laternen einsammeln. Doch Vorsicht: Unterwegs lauern mächtige Gegner und heimtückische Fallen auf Dich !

Ultimate Bruce Lee vereint die Original-Version von 1984 mit der grafisch überarbeiteten Neuauflage des Spiels. Außerdem gibt es weitere, frei spielbare Varianten wie Crayon Lee, Bold Lee oder Tron Lee, die sich allerdings nur optisch voneinander unterscheiden. Retro-Fans werden sich über den klassischen Commodore-Sound der Freeware freuen.

Die Webseite des Entwicklers ist leider nicht mehr verfügbar, aber die Dateien sind über Archive.org erhältlich. Das Spiel ist unter Windows lauffähig. Sollte per Wine (Wine Bottler) auch auf dem Mac oder unter Linux laufen.

Ultimate Bruce Lee


 


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen

Heimautomatisierung ist überall ein großes Thema und wurde auch auf der CES 2018 stark thematisiert. In das Feld paßt auch die Glance Clock.

Bei der Glance Clock handelt es sich um eine Wanduhr, die neben der Zeit auch Benachrichtigungen vom Smartphone und verknüpften Diensten anzeigen kann. Die Uhr sollte schon im Februar 2017 ausgeliefert werden, wurde jedoch erst Ende 2017 in Europa an die ersten Unterstützer geliefert. Auch ich habe das Projekt über Indiegogo unterstützt und die Uhr recht spät bekommen.

Die aus einem schlichten Aluminiumrahmen und Leinenstoff bestehende Glance Clock verfügt über zahlreiche, kreisförmig angeordnete LEDs (32×8 LEDs für Text, 48×4 RBG-LEDs für Benachrichtigungen) hinter dem Zifferblatt und kann über eine eigene App konfiguriert werden.

Die knapp 23 cm große und 3 mm dünne Wanduhr wiegt 425 Gramm und verfügt über einen 2W-Lautsprecher für Benachrichtigungen, Bluetooth 4.2 und einen Akku, der bei aktiver Nutzung regelmäßig geladen werden muß. Die Glance Clock ist in drei Farbvarianten (Schwarz, Silber, Gold) erhältlich und kann mit bis zu fünf Smartphones / Tablets verbunden werden.

Die Glance Clock kann über die App mit einem Apple- oder Android-Gerät gekoppelt und mit verschiedenen Diensten konfiguriert werden. Die iOS App ist seit letztem Jahr verfügbar und bietet bereits einige Integrationen. Die Android App ist immer noch als Beta verfügbar und noch recht instabil.

 

Aktuelle iOS Dienste

  1. Date & Time
  2. Timer
  3. Interval Timer
  4. Calls
  5. Alarm Clock
  6. Weather
  7. Google Calendar Outlook
  8. iCal
  9. ToDoist
  10. Uber
  11. IFTTT

 

Aktuelle Android Dienste

  1. Date & Time

 

An Diensten ist momentan noch nicht viel verfügbar, aber über IFTTT kann man sehr viel abbilden. IFTTT ist ein Dienstanbieter für die individuelle Verknüpfung von Webanwendungen. Hier ein Link zu aktuellen Rezepten.

Ich habe die Wanduhr fest in meinem Büro installiert (konstante Stromversorgung über USB) und nutze sie für diverse Benachrichtigungen von meinem Fitbit Account, Google Kalendar, Wetternachrichten und TODO Hinweisen.

Aktuell ist die Android App völlig nutzlos und verdient noch nicht einmal die Bezeichnung BETA. Verbinde die Uhr aktuell über mein iPad, was mir Zugang zu allen aktuellen Diensten bietet. Ich hoffe das die Android App schnell aufschließt.

 

Mein Fazit

Ich war letztes Jahr recht enttäuscht, daß die Glance Clock erst spät nach Deutschland geliefert wurde und ich noch zusätzlich Zoll bezahlen mußte. Ich kann sie mittlerweile aber nicht mehr aus meinem Büro wegdenken, da sie mich visuell über wichtige Termine informiert. Im Laden hätte ich wahrscheinlich mehrfach überlegt, ob die Investition sich lohnt.

Die Uhr ist hochwertig verarbeitet und würde auch Ansprüche von Apple Enthusiasten befriedigen. Ich hoffe, daß in den nächsten Monaten noch weitere Dienste angebunden werden und der Support nicht einschläft.

Glance Clock Webseite
Glance Clock Facebook
Glance Clock Youtube


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen

Das Vinyl Schallplatten ein Revival erlebt haben, zeigt sich schon seit einigen Jahren. Auf der IFA 2017 wurde dem Trend mit neuen Plattenspielern begegnet. Neben vielen Drittanbietern, gab es auch von Technics ein neues Referenzgeräte, den Technics SP-10R (ca. 4500 EUR).

Seit Anfang letzten Jahres gibt es auch einen Trend zurück zur Musikkassette. In den USA stieg der Verkauf von Musikkassetten 2016 um 74 Prozent. Doch der echte Boom findet abseits der Charts statt. Vor allem junge Bands verteilen ihre Songs wieder gerne auf Kassetten, die sich viel leichter und günstiger herstellen lassen als Vinylplatten. Und Stars von Metallica bis Justin Bieber bringen ihre Songs in kleinen Stückzahlen für Liebhaber wieder auf Kassette heraus. Auch das  Blondie-Album Pollinator erschien 2017 als Vinylplatte und auch auf Tape.

Eine Nische für Liebhaber? Der Kommunikationsdesign-Student Charly Hall hat 2013 das kleine Label Greatberry Tapes gegründet, das für alle Musikrichtungen offen ist. Es gibt auch Nette Kassette aus Berlin.

Der Sound ist zwar nicht gut, wird aber von vielen Künstlern gerne aufgrund des Preises und als Kunstinstrument genutzt. Ob man das ganze wirklich als Revival bezeichnen kann, ist fraglich. Tatsache ist, dass die Kassette nie wirklich komplett tot war und auch die nächsten Jahre ihre Liebhaber und Künstler finden wird.

Ein Mixtape für die Freundin oder den Freund ist eindeutig persönlicher und romantischer als eine Spotify-Playlist! Ein 5er-Pack 90-Minuten-Kassetten von Maxell kostet bei Amazon um die acht Euro. Kassetten-Rekorder gibt es schon ab 60 EUR.

Kennt ihr Kassetten noch oder habt sie noch selbst im Einsatz? Unsere Tochter ist damit noch aufgewachsen …

Was hat der Bleistift mit der Kassette zu tun?
Früher hat man Musikkassetten mit dem Bleistift aufgespult.


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen

Der Kampf der Sprachassistent wird zwischen Amazon, Apple, Google und Microsoft geführt.

ALEXA – AMAZON

Während Siri und Cortana anfangs für Smartphones entwickelt wurden, ist Alexa speziell für Heimgeräte, wie die Echo-Lautsprecher und die Fire-Fernbedienung, konzipiert worden.

Amazon stellte Herstellern Alexa zur Verfügung, um eigene Lösung auf Basis der Plattform zu entwickeln und dominiert dadurch besonders im Smart Speaker Bereich.

Im Vergleich zu Siri und Google Assistant kann Alexa schnell durch sogenannte Skills erweitert werden. Mit Hilfe der App Reverb von Rain, kann man Alexa ohne jede Amazon-Hardware auf dem Smartphone oder Mac Desktop benutzen.

 

SIRI – APPLE

Mit Siri hat Apple die Mutter aller digitalen Sprachassistenten für Smartphones zu bieten. Bereits seit der Einführung von iOS 5 im Jahre 2011 haben die Smartphones und Tablets der Amerikaner Siri an Bord.

Der Funktionsumfang von Siri bietet einiges, so kann man per Sprache Apps aktivie­ren, Timer und Alarme stellen, die Fotogalerie öffnen, Textnachrichten ver­senden und vorlesen, Kalendereinträ­ge erstellen oder auch die Navigation direkt starten. Siri bietet einen üppigen Funktionsumfang, hat aber leider öfter mal Verständigungs­probleme.

 

GOOGLE ASSISTANT

Google ist mit seiner Sprachsteuerung etwas später dran als Apple. Google Assistent ist der Nachfolger von Google Now und basiert stark auf der Suchmaschine von Google. Über die App kann man per Texteingabe oder Sprachbefehl den Assistenten nutzen. Das funktioniert hervorragend, die deutsche Spracherkennung klappt ausgezeichnet.

Google Assistant lässt sich verbal durch „Ok Google“ oder einen länge­ren Druck auf die Hometaste von Smartphone oder Tablet starten. Die Gesprächsansicht im Chat-­Layout lässt nach kurzer Zeit fast das Gefühl aufkommen, dass es sich hier um ei­ne echte Konversation handelt.

Google Assistant bietet eine hervorragende Verarbeitung von natürlich gesprochener Sprache und setzt sich in vielen Bereichen dadurch stark von den Kontrahenten ab. In vielen Bereichen ist Google Assistant aktuell das Maß der Dinge bei der Sprach­steuerung.

 

CORTANA – MICROSOFT

Da Microsoft mit seinen Smartphone Versuchen nicht wirklich Erfolg hat, wurde Cortana gezielt für den den Einsatz unter Windows erweitert und optimiert. Mittlerweile ist es ein zentrales Subsystem unter Windows. Cortana wirkt wie ein Office-Tool sachlich und funktional.

Amazon und Microsoft haben angekündigt, dass ihre beiden Sprachassistentinnen Alexa und Cortana miteinander sprechen werden. Der Nutzer kann dann Alexa per Sprachkommando anweisen, Cortana zu öffnen. Alexa-Nutzer können künftig auf Cortanas Funktionen zugreifen und etwa Termine eintragen, den Kalender durchzuschauen oder eine Erinnerung anlegen. Cortana-Nutzer steuern über Alexa ihr Smart-Home, außerdem nimmt Cortana Amazon-Bestellungen entgegen.

Klare Sieger gibt es in einigen Bereichen schon, aber wir werden uns in der nächsten Zeit wohl mit mehreren Lösungen anfreunden müssen. Eine Zusammenarbeit wie bei Amazon und Microsoft, zeichnet sich mit den anderen Systemen nicht ab.

Wie im Smartphone Bereich hängt es ab für welches Ökosysteme man sich entscheidet und mit welchen Sprachassistenten man dadurch in Berührung kommt.

Durch die Bank hat Sprachsteuerung ein Level erreicht, das uns die Heimsteuerung und Gerätesteuerung wesentlich erleichtert und auch älteren Nutzern einen Zugang zu dieser Technologie ermöglicht. Ich bin mal gespannt wie sich die Technologie 2018 weiterentwickelt und was die aktuellen Systeme uns dann bieten werden.

„Tea, Earl Grey, Hot“Youtube

 


Wie die Sprachsteuerung mit Akzenten im Englischen umgeht, könnt ihr hier sehen LOL

 


Sponsored by GreenApe – Makes Your Life Better
greenape.de

weiterlesen