UNSER TAGEBUCH
      mimmaTEC.TV, woher kommt der Name? Update Juni 2009 – Immer noch hier :)      

HD Kamera – Canon HV20 – Produktion

10. Juli 2009



Seit letztem Jahr setzen wir die Canon HV20 High Definition Videokamera für unsere Produktion ein.

Die Canon bietet einen 24p-Modus und zeichnet noch auf Band auf. Etwas enttäuschend sind die eingeschränkten manuellen Einstellmöglichkeiten für Verschlusszeit, Farbsättigung oder Bildschärfe.

Die HV20 hat aber eine hervorragende Bildqualität, ein gutes Low-Light Verhalten, sowie einen Kopfhörer- und Mikrofonanschluss.

Für den Ton benutzen wir im Studio einen einfachen Mixer und unterwegs den Beacktek DXA-6A.

Die Investition in die Kamera hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich habe es bis heute nicht bereut.

In der Zukunft werden wir aber eher auf eine Videokamera setzen, die XLR-Anschlüsse besitzt und direkt auf Festplatte speichert. Wer regelmäßig produziert, nimmt besser direkt auf einen Festplatte auf, um dadurch die Nachbearbeitungszeit zu verkürzen.

Die Nachproduktion ist immer noch recht kompliziert, aber mit einem begrenzten Budget ist vieles leider noch etwas komplizierter.

In der Zukunft hoffe ich eine zweite HD Kamera einsetzen zu können, um im Studio aus zwei Winkeln aufzeichnen zu können.

Videoformate:

MiniDV,DDV

Aufzeichnungsmedium:
miniDV/HDV-Band

Videoauflösungen EU
HDV 1440 x 1080/50i
MiniDV 720 x 576/50i
MiniDV 720 x 576/25F
HDV 1440 x 1080/25p

Maximale Bitrate
25 MBit/s

Kompressionsformat
DV
MPEG2